×

Jugendpflege bietet Mädchentag an

Seit dem letzten Quartal des zurückliegenden Jahres ist die Jugendpflege personell wieder voll besetzt. Zur Freude von Fachbereichsleiterin Hanna Kahle: "Dadurch hat sich die Personalsituation wieder merklich gebessert", resümiert sie. Im Zuge einer Umstrukturierung und der nun verbesserten Personalsituation bietet die Jugendpflege ab Januar einen Öffnungstag im JUZ Springe nur für Mädchen an. "Mädchenarbeit in Jugendzentren anzubieten ist wichtig, weil diese spezielle Art von Jugendarbeit auf die besonderen Lebenslagen der weiblichen Jugendlichen ausgerichtet ist und die Mädchen bei der Entwicklung von Selbstständigkeit und Selbstbewusstsein unterstützt", sagt Nicole Lubetzky von der Jugendpflege. Die Idee, einen eigenen Öffnungstag für Mädchen ab zwölf Jahren anzubieten, kam von den Mädchen selbst. Ab 20. Januar sind diese von 15.30 bis 17.30 Uhr willkommen. Dabei dürfen die Mädchen die Angebote mit planen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt