weather-image
14°
Unterlagen an die Jugendbürgermeister

Jugendparlament soll jetzt besser versorgt werden

Samtgemeinde Rodenberg (bab). Die Verwaltung hat prompt auf die Beschwerden des Jugendparlaments reagiert und ein Gespräch mit Jugendbürgermeister Daniel Devriel geführt. In Zukunft sollen Devriel und dessen Stellvertreterin Isabell Michaelis die kompletten Unterlagen erhalten.

0000509462.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt