weather-image
Da brennt auch schon sein Motorroller

Jugendlicher wundert sich

Bückeburg (rc). Böse Überraschung für einen 17-jährigen Besitzer eines Motorrollers aus Bückeburg: Nach einer Spritztour mit einem Freund stellte dieser sein Kleinkraftrad in einer Bushaltestelle an der Berenbuscher Straße ab.

Der Jugendliche wunderte sich noch über den Benzingeruch und schon entzündete sich der Roller. Das Fahrzeug verbrannte fast gänzlich und konnte von der gerufenen Feuerwehr nicht mehr gerettet werden. Darüber hinaus wurden die Hinweistafeln der Bushaltestelle ebenfalls ein Raub der Flammen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt