×

Jugendlicher verletzt Polizisten

BENNIGSEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 0.20 Uhr wurde eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariates Springe auf alkoholisierte Heranwachsende am Bahnhof Bennigsen aufmerksam.

Aus der Gruppe heraus wurden die Beamten mehrfach beleidigt, heißt es im Polizeibericht. Einem daraufhin ausgesprochenen Platzverweis seien die Personen nicht nachgekommen, sodass die Polizisten zwei von ihnen aus gefahrenabwehrrechtlichen Gründen in Gewahrsam nahmen. Ein 19-jähriger Bennigsen habe dabei Widerstand geleistet, wodurch ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Der Täter verbrachte daraufhin die Nacht in der Gewahrsamszelle des Polizeikommissariates.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt