×

Jugendlicher bricht in Tankstelle ein

Bennigsen. Am frühen Sonntagmorgen verschaffte sich ein 20-jähriger Seelzer gewaltsam Zutritt zu einer Tankstelle an der Süllbergstraße in Bennigsen. Der junge Mann nahm neben Zigaretten auch Wechselgeld an sich. Danach entfernte er sich schnell zu zwei Komplizen, die in der Nähe mit einem Auto auf ihn warteten. Die Jugendlichen konnten bei ihrer Flucht von Zeugen dabei beobachtet werden, wie sie in Richtung Steinkrug fuhren. In Ronnenberg gingen sie dann Beamten des dortigen Kommissariats ins Netz und das Diebesgut aus der Tankstelle wurde gefunden. Der Seelzer wurde zusammen mit einem 20- und einem 17-jährigen aus Hannover vorläufig festgenommen. Die Schadenshöhe ist bislang noch ungeklärt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt