weather-image
10°

Jugendliche klauen Motorroller

Am Montagvormittag, 17. Oktober hatten zwei zunächst unbekannte Täter am Bahnhof Springe einen Kleinkraftroller entwendet. Zeugen hatten die Tat beobachtet. Die Täter konnten jedoch flüchten. Am Tatort hatten sie einen anderen zuvor ebenfalls entwendeten Roller zurückgelassen. Gegen 11.45 Uhr meldete ein Zeuge, dass er die Täter erneut gesehen habe, wie sie einen Roller schieben würden. Die Täter konnten schließlich durch die Polizeikräfte am Göbeldenkmal in Springe gestellt werden. Es handelt sich um einen 17- und einen 18-jährigen Jungen aus Hannover. Bei dem 18-jährigen wurde auch eine geringe Menge Cannabis sichergestellt. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Diebstahls von drei Kleinkraftrollern und zusätzlich gegen den 18-jährigen wegen Besitz von Betäubungsmitteln ein.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt