weather-image
14°
Blumenkästen verschönern die Remtebrücke

Jugendanstalt konnte helfen

AFFERDE. „Eine solche Initiative unterstützen wird gerne vom Ortsrat“, stellten Afferdes Ortsbürgermeister Björn Lönnecker und sein Stellvertreter Hermann Campe fest.

V. li.: Kerstin Vollmer-Schaumäker, Bettina Meineke, Afferdes Ortsbürgermeister Björn Lönnecker und sein Stellvertreter Hermann Campe freuen sich über den neuen Blumenschmuck an der Remtebrücke. Foto: tis

Autor:

FriED W. Thies

Schließlich waren Bettina Meineke vom Hof Meineke und Kerstin Vollmer-Schaumäker vom Gartenland Vollmer an den Ortsrat herangetreten, weil sie die Brücke über die Remte mit Blumenkästen hübscher gestalten wollten. Eine erste Anfrage des Ortsrates führte zu einer Lösung für eine Aufhängung der Kästen mit Kosten im hohen dreistelligen Bereich. Zu teuer, fand der Ortsrat, und Hermann Campe dachte sich: „Das muss doch preiswerter gehen.“ Ging es auch mit seiner Lösung. Wobei er im Ausbildungsleiter der Schlosserei in der Jugendanstalt Hameln einen Verbündeten fand und es so zu einer preiswerten Umsetzung der Montage kam. Nun verschönern vier Blumenkästen die Brücke. Kerstin Vollmer-Schaumäker stellte Pflanzen und die Blumenkästen zur Verfügung und wird auch künftig die Kästen bepflanzen. Bettina Meineke, die als Anwohnerin gleich um die Ecke die Initiative zu dem Ganzen gab, wird die Pflege und das Gießen übernehmen. Auch eine Sitzbank und weiter Blumenkästen werden erwogen. tis



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt