×
Auswärtserfolg bei der JSG Langendamm

JSG Niedernwöhren/Enzen mit Spiellaune zum 3:1

Jugendfußball (gk). Die A-Junioren der JSG Niedernwöhren/Enzen kehrten in der Bezirksliga mit einem 3:1-Auswärtserfolg von der JSG Langendamm/Husum zurück.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, denn Hanselüberrumpelte direkt nach dem Anstoß die aufgerückte Defensive der Gastgeber mit einem exakten Pass in den Lauf von Johann Isaak, der schon in der 1. Minute eiskalt zum 1:0 vollstreckte. Die JSG Langendamm/Husum benötigte gut 30 Minuten, um sich von diesem Schock zu erholen. Engagiert ging die Menzer-Elf in die Zweikämpfe hinein, störte schon früh den Spielaufbau des Gegners und eroberte sich zumeist die Bälle im Mittelfeld. Gleich mehrere hochkarätige Möglichkeiten der Gäste wurden nicht verwertet, allein drei Aluminiumtreffer zwischen der 20. und 30. Minute durch Hansel, Henselewski und Müller zeigten die drückende Überlegenheit. Die Gästeelf musste überraschend in der 55. Minute den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Dass die Menzer-Elf einen guten Tag erwischt hatte, demonstrierte sie im direkten Gegenzug, denn einen Pass von Müller nahm Bastian Heine auf und schob das Leder überlegt zum 1:2 ins kurze Eck ein. Von diesem Moment waren die Gäste nicht mehr zu stoppen. Der Keeper der Gastgeber konnte wenig später den Schuss von Bergmann noch parieren, doch das 3:1 in der 62. Minute durch Bastian Heine konnte auch er nicht mehr verhindern.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt