×
34-Jähriger fährt ohne Führerschein

Joint am Steuer

Hohenrode (rd). Am Freitag letzte Woche kontrollierten Polizeibeamte auf der Landstraße in Hohenrode einen Wagen mit holländischen Kennzeichen.

Am Steuer saß ein 34-jähriger Mann aus Rinteln, der erklärte, er habe seinen Führerschein zu Hause gelassen. Als die Beamten das überprüfen wollten, gab der Fahrer zu, noch nie eine Fahrerlaubnis besessen zu haben. Bei der weiteren Befragung gab der Mann außerdem zu, einen Joint geraucht zu haben und das auch öfters zu tun. Die Beamten veranlassten daraufhin eine Blutprobe. Der 34-Jährige muss sich jetzt nicht nur wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, sondern auch noch unter berauschenden Mitteln verantworten. Weiter gemeldet: Am Helenensee ist in einen Wohnwagen eingebrochen, aber nach erstem Anschein nichts entwendet worden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt