×

Jörg Dreier zieht seine Kandidatur zurück

Bodenwerder (ul). Die Wahl zum neuen Samtgemeindebürgermeister Bodenwerder-Polle kann spannend werden. Wie der Vorstand der CDU-Samtgemeindeverbandes jetzt seinen Mitgliedern schriftlich mitteilte, hat der Jurist Jörg Dreier aus Dresden seine Kandidatur zurückgezogen. Der CDU-Vorstand einigte sich nun auf Bodenwerders Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Schmidt (54) als Gegenkandidaten zu Joachim Lienig (SPD). Damit treten zu der Wahl Mitte April 2010 zwei kommunalpolitisch erfahrene Kandidaten an, was dem Wahlkampf, der eigentlich noch gar nicht begonnen hat, einen spannenden politischen Anstrich verpassen kann.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt