×
Bückeburger landet auf Platz drei / Bad Nenndorferin wird Zweite

Jobst von Palombini und Gisela Hollstein beim Baxmann-Lauf knapp geschlagen

Leichtathletik (olz). Der 18-jährige Tobias Meyer vom ESV Eintracht Hameln, sorgte für die Überraschung bei seinem Sieg auf der 5 Kilometer-Distanz beim zweiten Baxmann-Lauf in Hessisch Oldendorf. Denn er konnte den Lokalmatador Heiko Wolling vom TV Jahn Welsede und den sieggewohnten Jobst von Palombini vom VfL Bückeburg auf die Plätze verweisen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt