weather-image
Crossover-Projekt in der Liebfrauenkirche: „Christmas meets Cuba“ am Sonntag, 19. Dezember

„Jingle Bells“ kriegt plötzlich den Salsa-Groove

Ottenstein (ey). Also, eines geht nicht: Cohiba rauchen im Gotteshaus. Genießer, die sich (auch) dem blauen Dunst verschrieben haben, müssen sich in Geduld üben, obwohl so eine fette kubanische Zigarre schon gut passen würde zum Konzert des Projektes von Klazz Brothers & Cuba Percussion. Die beiden Bands fusionieren erneut für ein Konzertereignis. „Christmas meets Kuba“ heißt es, und es wird zu Gehör gebracht in der Liebfrauenkirche in Ottenstein am Sonntag, 19. Dezember, ab 19 Uhr. Tickets gibt es jetzt im Vorverkauf.

270_008_4406180_frei104_2011_Klazz_Brothers.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt