×

Jimi Jamison – Never Too Late – Frontiers/Soulfood

Wenn man den Song „Eye Of The Tiger“ von der Gruppe Survivor hört, denkt man unweigerlich an den „Rocky 3“-Titelsong, aber auch an Jimi Jamison, der den Titel 1982 zwar nicht einsang, das Meisterwerk aber zwei Jahre später mit seiner genialen Rockröhre veredelte und ihn so unsterblich machte. Erst mit der Single „Moment Of Truth“ (Veröffentlichung 16. Juni 1984) war Jamison für die Hits der Band verantwortlich und sorgte insbesondere mit Stücken wie „I Can’t Hold Back“, „High On You“, „The Search Is Over“ und „Burning Heart“ für unzählige Top-10-Erfolge in den USA.

Den Ausnahme-Shouter doch nur an seinen Erfolgen bei Survivor zu messen wäre fatal, denn der 61-Jährige veröffentlichte bereits 1991 mit „When Love Comes Down“ sein überaus, von den Medien in den höchsten Tönen gelobtes Albumdebüt. Nach „Empires“ (1999) und „Crossroads Moment“ (2008) präsentiert uns der US-Amerikaner nun mit „Never Too Late“ seinen vierten Longplayer, auf dem er wieder einmal mehr beweist, dass er noch heute zu den besten Rock-Sängern weltweit zählt.

Während man die ersten beiden Tracks „Everybody’s Got A Broken Heart“ und „The Great Unknown“ zweifellos zu den Albumperlen zählen kann, brilliert Jamison insbesondere bei „Never Too Late“ mit seiner unverkennbaren Röhre, die zwar bei „I Can’t Turn Back“ zeitweise ruhige Töne anschlägt, aber durchaus das Jamison-Echtheitssiegel trägt.

Damit hat das Vocal-Kraftpaket Jamison aber leider schon fast sein Pulver verschossen – zwar gibt es keine Totalausfälle, dafür ist die Stimme des aktuellen Survivor-Shouters (seit 2011 wieder dabei) einfach zu übermächtig, doch so richtig aus den Schuhen kommt Jimi nicht mehr.

Dennoch, wer Melodic-Rock à la carte hören möchte, kommt an Mr. Jamison einfach auch diesmal nicht vorbei.

NDZ-Tipp




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt