weather-image
The High Kings am 4. März im Capitol

Jetzt sind sie ganz oben

The High Kings wurden 2008 vom Celtic Woman-Manager Dave Kavanagh in Dublin gegründet. Mit ihren unverwechselbaren Stimmen konnten sie bereits mit einer Mischung aus traditionellem Liedgut und modernen irischen Klängen insbesondere in Irland und den USA ein größeres Publikum begeistern. Als sie von US-Präsident Obama eine Einladung zum traditionellen St.-Patricks-Day bekamen, konnten Brian Dunphy, Finbarr Clancy, Martin Furey und Darren Holden ihr Glück kaum fassen.

Die vier Musiker können bereits vor ihrer Band-Gründung auf ein bewegtes Musikerleben zurückblicken. Während Finbarr mit den legendären Clancy Brothers tourte und Martin Fure gemeinsam mit Jean Reno in Frankreich das Hit-Album „Excalibur“ landete, gehörten Brian Dunphy und Darren Holden lange Zeit zu der weltweit erfolgreichen „Riverdance“-Show.

Capitol Hannover, 4. März, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt