weather-image
17°
Beide Boulebahnen am Wochenende eingeweiht / Am 17. Mai geht es dann um Wanderpokale

Jetzt rollen die Silberkugeln auch in Heeßen

Heeßen (sig). Was in Luhden, Bad Eilsen und Ahnsen zur Normalität geworden ist, trifft nun auch auf Heeßen zu: Der neue Volkssport Boule hat auch hier eine Heimstatt gefunden. Damit sind die Voraussetzungen dafür geschaffen worden, dass bei den Meisterschaften der Samtgemeinde im kommenden Jahr endlich auch Heeßer Mannschaften um den Titel mitspielen. Buchholz folgt in wenigen Wochen, und dann gibt es keine boulefreie Ortschaft mehr innerhalb der Samtgemeinde.

Sportfreunde: Bürgermeister Wilhelm Brümmel (M.) mit (v.l.) Kai


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt