weather-image
16°
Matze Knop am 26. Februar im Aegi

Jetzt macht er auf „Dicke Hose“

Eine Karriere als Fußballer blieb dem 41-Jährigen leider verwehrt, denn der passionierte Kicker schaffte es nur bis in die Kreisliga – als Comedian spielt „Supa Richie“ jedoch seit Jahren in der Champions-League.

270_008_7826985_Matze_Knop.jpg

Nach dem Motto „Warum klotzen, wenn man protzen kann?“, lässt „Supa Richie“ jetzt in seiner aktuellen Show „Diagnose dicke Hose“ den Macho raus. Dabei schlüpft Matze sowohl in die Rolle des Therapeuten, als auch die des Patienten und sagt der Schüchternheit den Kampf an. „Dagnose dicke Hose“ ist ein lebensnaher, persönlicher Betriebsausflug der Praxisgemeinschaft rund um Therapiewillige wie zum Beispiel Pep Guardiola, Lothar Matthäus, Dieter Bohlen, Thomas Gottschalk, Joachim Löw, Mesut Özil, Franz Beckenbauer oder Philipp Lahm,

Ob im Radio, Fernsehen oder auf der Bühne – Tausendsassa Knop schaffte es ohne Mühe bis ganz nach oben. So platzierte er in der Vergangenheit mehrere Comedy-Songs in den deutschen Single-Charts. Zudem war Matze Knop bei der WM 2010 bei Fußballspielen als Stammgast in Waldemar Hartmanns „Waldis Club“ in verschiedenen Rollen zu sehen. Ferner sah man ihn in der Sat.1-Sendung „Die Wochenshow“, in Formaten wie der „TV totalWok-WM“ (2012) und „Schlag den Star“ (2013).

Theater am Aegi, 26. Februar, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt