×
Japanische Heilkunst wiederentdeckt in einem Volkshochschulkurs

Jetzt helfe ich mir selbst - mit den Händen

Rehren (la). Jin Shin Jyutsu-Physio Philosophie ist eine alte wiederentdeckte japanische Heilkunst, die durch Berühren und Halten von Schlüsselpunkten Körper, Seele und Geist wieder in Harmonie bringen kann. "Weil wir unsere Hände immer dabei haben, können wir uns zu jeder Zeit und an jedem Ort selbst behandeln", so Heide Buttler, die diesen Volkshochschul-Lehrgang in der "Alten Molkerei" in Rehren anbietet.

Jin Shin Jyutsu geht davon aus, dass der Körper auf bestimmten Bahnen von der Lebensenergie durchströmt wird. In den Selbsthilfekursen lernen die Teilnehmer, die Schlüsselpunkte in bestimmten Abfolgen zu erhalten, um sich wohlzufühlen und gesund zu bleiben. Die Lehrgänge wenden sich an jeden, der seine Gesundheit und Lebensqualität verbessern möchte. Sie können in beliebiger Reihenfolge besucht werden. "Jetzt helfe ich mir selbst", heißt der Wochenendlehrgang, der am 22. November von 9.30 Uhr bis 18 Uhr und am 23. November von 10 bis 18 Uhr stattfindet. Anmeldeschluss ist der 12. November. Daneben bietet Heide Buttler am Mittwoch, 12. November von 17 bis 20 Uhr unter dem Titel: Empfangen und Loslassen einen Themenabend an. "Ich hoffe sehr, dass sich neben dem Wochenende auch der Themenabend etabliert, der nun zum zweiten Mal angeboten wird", so Heide Buttler weiter, die darauf hinweist, dass auch durch die Teilnahme am Lehrgang eines anderen Selbsthilfelehrers die Voraussetzungen für den Themenabend erfüllt sind. Anmeldungen nehmen die Volkshochschule Schaumburg in Rinteln (05751) 89 02 00 oder Heide Buttler (05752) 671 entgegen. Die Kurse werden im Frühjahr des kommenden Jahres fortgesetzt, dann will Heide Buttler auch einen "Schnupperabend" anbieten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt