×
Kreuzfahrten liegen bei Familien im Trend

Jetzt die Urlaubsflagge hissen

Wenn es um den Urlaub geht, liegen die Vorstellungen von Eltern und Kindern häufig weit auseinander. Die Eltern wollen lieber entspannen und Zeit für sich haben, während der Nachwuchs mit Gleichaltrigen spielen und etwas Aufregendes erleben möchte. Kreuzfahrten erweisen sich bei solch unterschiedlichen Ansprüchen als gute Urlaubsform, denn an Bord erwartet die Gäste ein ausgesprochen vielfältiges Freizeitprogramm. Moderne „Liner“ sind auf familiäre Bedürfnisse eingestellt. Sie bieten Unterhaltung für Groß und Klein, kulinarische Highlights sowie Erholung vom Alltagsstress.

Spannung in den Kids-Clubs

Während die Jüngsten im Kids-Club mit neuen Freunden eine aufregende Erkundungstour durch das Schiff machen, können die Eltern ihre Zweisamkeit genießen, im Wellnessbereich entspannen oder bei einem der zahlreichen Landausflüge Neues entdecken.

Schatzsuchen und Sportturniere für die einen, türkische Dampfbäder und faszinierende Kultur für die anderen – das sind nur einige Angebote, die für gut gelaunte Kinder und zufriedene Eltern sorgen.

Insbesondere in Deutschland boomt die Kreuzfahrt-Branche, wie eine Studie des Deutschen Reiseverbandes (DRV) belegt: 2012 unternahmen knapp zwei Millionen deutsche Passagiere eine Kreuzfahrt.

Eine sehr beliebte Destination bei deutschen Urlaubern ist das Nordland: Fast von der Haustür aus geht es nach Spitzbergen oder ins Baltikum. Die kurze Anreise sowie die atemberaubende Natur des Nordens - allen voran die Fahrt durch den Geirangerfjord – überzeugen zahlreiche Fans Jahr für Jahr. Es gibt erfahrene Anbieter solcher Schiffsreisen. Von Hamburg, Kiel und Warnemünde starten die Schiffe den ganzen Sommer über Richtung Nordland und Baltikum.

Europas führende Kreuzfahrtreederei beispielsweise, die Costa, feiert aktuell ihr 65. Jubiläum und bietet auf ihren insgesamt 14 Cruiselinern individuellen Urlaub in den schönsten Zielen weltweit. Informationen finden sich unter www.costakreuzfahrten.de. djd




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt