weather-image
18°

Jetzt als Trio unterwegs

270_0900_20656_Kuersche_Mitte_.jpg

„Kuersche“, die einstige „One-Man-Band“, die mit sparsamer Instrumentierung jeden Konzertsaal zum Ausrasten brachte, rockt jetzt als Dreiergestirn die Locations. Nach unzähligen Auftritten – darunter auch als Supporter von Nena, Runrig, Ronan Keating und Bob Geldorf, holt sich der nimmermüde Hannoveraner jetzt mit Rainer Schumann (Drums) und Gero Drnek (Bass, Voc.) zwei aktuelle Bandmitglieder von Fury In The Slaughterhouse ins Boot.

Lux in Hannover, 23. November, 20 Uhr, Karten: NDZ
05041/78910

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare