weather-image
23°
Konzert am Donnerstag, 12. Mai

Jenseits der Riffe: Bushido rappt sich durch das Capitol

Hannover (ey). Von den Rolling Stones hat Noël Bobowk noch nie etwas gehört, weder einen Song noch deren Bandnamen. Und Status Quo ist dem zwölfjährigen Hamelner auch kein Begriff. AC/DC? „Nie gehört… glaube ich“, sagt er. – Die Generation Rock ist mittlerweile dünn besiedelt. Keine Chance, den Jungens von einer Ära vorzuschwärmen, in der „Sympathy For The Devil“ wie ein kostbares Juwel auf den Plattenteller gelegt und die Nadel dann mit Vehemenz draufgepackt wurde. Schier unmöglich ist es, auch noch vom glorreichen Riffe-Ritt eines Angus Young zu erzählen. „Angus wer?“

270_008_4506082_frei101_2304_Bushido.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt