×
„Das Buch ist ein Individuum“

Jahrhundertealte Schätze – wie soll man sie erhalten?

In jeder ordentlichen Bibliothek gibt es einen geheimen Raum, verschlossen für die Laufkundschaft, zu öffnen nur mit dem Schlüssel der Eingeweihten. Auch die Kreisergänzungsbücherei im Ernestinum besitzt so einen Raum. In ihm befinden sich uralte Bücher. Aber wie erhält man solche sensiblen Schätze aus dem 16. bis zum 18. Jahrhundert?

ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt