×

Jahresausstellung im Konzertsaal-Foyer in Bad Münder

Ein Hauch von Normalität: Die GeTour lädt zu einer Vernissage ins Foyer des Martin-Schmidt-Konzertsaals ein und knüpft damit an eine Veranstaltungstradition an, die vor der Corona-Pandemie regelmäßig Kunstbegeisterten als Treffpunkt und Kontaktbörse diente. "Nach dem langen Lockdown ab November präsentieren wir endlich wieder Ausstellungen im Foyer des Martin-Schmidt-Konzertsaales", kündigt GeTour-Geschäftsführer Thomas Slappa an. Gezeigt wird die Jahresausstellung der Kunstwerkstatt Bad Münder. "Zwischenräume" ist die überschrieben, und am Freitag, 25. Juni, ist ab 18.30 Uhr erstmals zusammengestellt zu sehen, wie sich die Pandemie auf das künstlerische Schaffen der Kunstwerkstatt-Mitglieder ausgewirkt hat. Zur Vernissage gibt es eine musikalische Umrahmung und einen Sektempfang, der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli zu sehen. Die Besucher erhalten einen Schlüssel in der benachbarten Tourist-Information.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt