weather-image
16°
Stellt Gemeinde die Förderanträge, fließt mehr Geld / Bauausschuss prüft Zustand auf Erneuerungsnotwendigkeit

Jagdgenossen bekommen Förderung für Wirtschaftswege

Apelern (bab). Die Jagdgenossenschaften der Gemeinde Apelern können finanzielle Hilfe von Land und EU für Ausbau und Reparatur von Wirtschaftswegen bekommen. In der Sitzung des Bauausschusses des Gemeinderates wurden die Jagdgenossen aufgefordert, die betreffenden Feldwege zu benennen und den Förderbedarf anzumelden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt