×

Jagd hinter den Federball

BODENWERDER. Die Badmintonsparte des TV Bodenwerder hat zum Ende der Sommerferien Kinder und Jugendliche zum Schnupper-Badminton eingeladen.

Der Einladung folgten 14 Kids im Alter von sieben bis elf Jahren. In der Münchhausen-Halle konnten sie von 14 bis 17 Uhr mit Ullrich Koch und Sebastian Schulz den dynamischen Sport spielerisch kennenlernen. Nach dem Aufwärmen ging es direkt an den Schläger, um als ersten Schritt mit Luftballons Griffhaltung und Schlagtechnik in Vor- und Rückhand zu üben. Nach der Pause – mit einer Stärkung– ging es im Anschluss dann schon mit dem Federball auf die Felder, um den Aufschlag zu erlernen. Nach dem gemeinsamen Aufräumen der Halle wurde Völkerball als Abschluss gespielt. „Eines ist sicher, Spaß hatten Trainer und Kids bei der Aktion“, so Ullrich Koch.kht




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt