weather-image
17°
Diakonie stellt zwei neue Mitarbeiter vor / Paare erzielen bei Beratungsgesprächen die größten Erfolge / Auch Angebot für Jugendliche

Jährlich 100 Hilfesuchende bei der Ehe- und Lebensberatungsstelle

Rinteln/Bad Nenndorf (la). Jährlich nehmen bis zu 100 Hilfesuchende die Ehe- und Lebensberatungsstelle im Haus der Diakonie, Bäckerstraße 8, in Rinteln in Anspruch. Durch die Vielzahl von Problemen, die die Menschen heute bewältigen müssen, steigt die Zahl weiter an. "Die Menschen sind offener geworden und es spricht sich schnell herum, wie hilfreich Beratungsstunden sein können", berichtet die Leiterin der Ehe- und Lebensberatungsstelle, die Diplom-Psychologin Helga Lorenz.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt