×

Jägerkritik: „Eine unmögliche Steuer“

BAD MÜNDER. Wer eine Straße im Revier hat, der zahlt künftig weniger: So könnte man die neue Jagdsteuer-Regelung zusammenfassen, die der Kreistag in dieser Woche beschlossen hat. Rainer Klockemann, Chef des Hegerings Sünteltal, kritisiert den Beschluss.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt