weather-image

Ist Lena unser Star für Oslo?

Lena ist 18 Jahre alt und macht zur Zeit ihr Abitur. Aber heute Abend ist sie wieder ein richtiger Showstar. Bei „Unser Star für Oslo“ steht Lena aus Hannover im Finale und muss zeigen, was sie draufhat. Jennifer aus Hessen will auch nach Oslo. Die beiden jüngsten Teilnehmerinnen vom ganzen Wettbewerb treten gegeneinander an und singen jeweils drei Lieder. Lena sang im Halbfinale am Dienstag in der ersten Runde die Ballade „Mr. Curiosity“ von Jason Mraz. Ein paar schiefe Töne waren dazwischen, gestört hat das aber keinen. „Das war sehr berührend“ hat Stefan Raab gesagt, der in der Jury immer dabei ist. Voll die Gänsehaut hatte der Sänger Jan Delay. Lena hat dann noch „Lovecats“ von The Cure gesungen. Das Finale beginnt heute Abend um 20.15 Uhr in der ARD. Die Zuschauer können zuerst sagen, welches Lied die Gewinnerin beim Eurovision Song Contest in Oslo singen soll. Danach wird abgestimmt, welche der beiden Sängerinnen gewinnt und nach Norwegen fährt.

270_008_4260248_hm408_1203.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt