×
Celtic Woman am 12. Mai in der AWD-Hall

Irische Traditionals treffen auf Popsongs

Ausschlaggebend für den Erfolg von Celtic Woman war eine von David Downes arrangierte Show, die am 15.April 2004 für einen amerikanischen TV-Sender aufgezeichnet wurde und erstmals im März 2005 in den USA ausgestrahlt wurde.

Das hübsche Quartett bietet eine Variante keltisch/irischer Popmusik, in der man auch Elemente aus New Age und Musical-Theatralik wiederfindet. Kurz nach Austrahlung erreichte die CD „Celtic Woman“ mit allen Titel der Show Platz 1 in den World Music in den USA, in Deutschland katapultierte das Debüt 2006 auf Platz 2 der Albumcharts – der weltweite Siegezug der „Fab 4“ begann.

Zurzeit besteht die Formation aus Lisa Kelly (Gesang, Chloë Agnew (Gesang), Máiréad Nesbitt (Violine) und Lisa Lambe (Gesang). Bis dato verkaufte Celtic Woman rund sieben Millionen Alben – ihre Tourneen sahen nahezu zwei Millionen Menschen. Das Publikum kann sich auf trationelle irische Melodien und zeitgenössische Songs von Phil Collins, Sting, Simon and Garfunkel und Eric Clapton freuen.

AWD-Hall in Hannover, 12. Mai, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt