weather-image
17°
Gemeinschaftsfiliale im Wincklerbad

Investor setzt auf Trend zur Zweitpraxis

Bad Nenndorf (rwe). Ein Apotheker will dem Wincklerbad nach und nach neues Leben einhauchen. Hermann Rohlfs aus Uslar hat den großenteils denkmalgeschützten Komplex vom Land erworben und plant nun ein Gesundheitszentrum inmitten Bad Nenndorfs. Allerdings fehlen ihm bisher die Mieter. Der 44-jährige Investor ist auf der Suche nach vier Fachärzten, die in der Kurstadt eine Filiale eröffnen möchten. Zudem soll eine befreundete Apothekerin mit ihrem Geschäft in das Gebäude ziehen, die mit Rohlfs zusammen auch ein Sanitätshaus betreiben soll.

Als guten Standort sieht Investor Hermann Rohlfs die Kurstadt. I


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt