weather-image
1,75 Milliarden Euro bedeuten höchsten Wert der AG-Geschichte

Interseroh mit 41 Prozent im Plus

Köln/Berenbusch (bus). Die "Interseroh AG" hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem Umsatz- und Ergebnisrekord abgeschlossen. Mit rund 1,75 Milliarden Euro Umsatz und einem Ergebnis vor Ertragssteuern von 55,4 Millionen Euro ist die Gruppe im vergangenen Jahr erheblich gewachsen. "Eine Reihe erfolgreicher Akquisitionen im Segment Stahl- und Metallrecycling, ein organisch stark gewachsenes Dienstleistungssegment und die aufstrebende, weltweite Vermarktung von Sekundärrohstoffen haben das Geschäftsjahr geprägt", erläuterte der Vorstandsvorsitzende Johannes-Jürgen Albus in Kö ln.

Das im Hafen Berenbusch mit einem Holzkontor engagierte Unternehmen beschäftigt europaweit an mehr als 70 Standorten rund 1 700 Mitarbeiter. Die AG verdient ihr Geld hauptsächlich im Recycling-Bereich. Der Masse-Umsatz betrug im Berichtszeitraum 5,8 Millionen Tonnen. Der konsolidierte Umsatz erreichte den bisher höchsten Wert - ein Plus von 41 Prozent im Vergleich zu 2006. Auch beim Ergebnis vor Ertragssteuern (EBT) wurde ein sattes Plus erreicht: Nach 41,1 Millionen Euro 2006 können für 2007 55,4 Millionen Euro verbucht werden. Dies entspricht einem Zuwachs von 35 Prozent. Die positive Entwicklung soll sich in der Dividende widerspiegeln, Aufsichtsrat und Vorstand werden der Hauptversammlung eine Dividende von 86 Eurocent mit einem Bonus von 14 Eurocent vorschlagen. "Angesichts der fortschreitenden Internationalisierung unserer Geschäftsfelder streben Vorstand und Aufsichtsrat in diesem Jahr die Umwandlung der AG in eine europäische Aktiengesellschaft, die Societas Europaea, an", sagte Albus im Rahmen der Bilanz-Präsentation. Nach einem entsprechenden Beschluss der Hauptversammlung (25. Juni 2008) soll das Unternehmen künftig unter "Interseroh SE" firmieren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt