×

Interseroh: Grüne fordern Auflagen

Bückeburg (rc). Der Stadtverband von Bündnis 90/ Die Grünen will den offenen Fragen um die gravierenden Umweltschäden infolge des Interseroh-Gro ßbrandes in Berenbusch nachgehen. Stadt und Landkreis sollen prüfen, ob das Holzhackschnitzelwerk nicht an ganz anderer Stelle aufzubauen sei, teilten die Grünen gegenüber der Presse mit. Immerhin würden von dem Werk auch bei normalem Betrieb gravierende gesundheitsschädliche Belästigungen durch Staubentwicklung ausgehen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt