×

Internationales Frauenfrühstück

Hameln. Gemeinsam frühstücken, landestypische Gerichte kosten, klönen und gemütlich zusammen sein – das organisierten Anke Eichler vom Frauenzentrum Hameln und Birgid Schäfer vom Verein Die Brücke und freuten sich über das Interesse der Teilnehmerinnen im Namen aller Veranstalterinnen des internationalen Frauenfrühstücks am Lütjenmarkt, Für das Foto schaute auch der Rattenfänger spontan vorbei. Zum Probieren der arabischen, marokkanischen, türkischen, russischen, thailändischen, chinesischen, polnischen und deutschen Köstlichkeiten blieb dem berühmtesten Mann Hamelns allerdings leider nur wenig Zeit, da hatten es die fleißigen Frauen besser. Jede hatte etwas mitgebracht und hatte nun die Vielfalt aller Speisen kostenlos im Angebot. git




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt