weather-image
16°
Programm regelmäßig in Deutsch und Englisch

Internationaler Zuwachs bei den Zeugen Jehovas

Bückeburg. Die heimische Gemeinde der Zeugen Jehovas ist um 25 englischsprachige Prediger angewachsen.

Diese Gruppe, die bisher in Rinteln ihre Zusammenkünfte hatte, trifft sich seit Beginn des Monats regelmäßig mit den deutschsprachigen Mitgläubigen im Königreichssaal an der Bahnhofstraße. Das Programm wird dabei in deutscher und englischer Sprache abgehalten. Die englischsprachige Gruppe betreut seit 26 Jahren einen Großteil der fremdsprachigen Gäste und Mitbürger aus der weiteren Region. Die Prediger sind dabei von Bad Münder bis Lübbecke und vom Steinhuder Meer bis Bad Pyrmont und Blomberg unterwegs. Der Gruppe schlossen sich im Laufe der Jahre neben engagierten Deutschen auch Staatsbürger aus den verschiedensten Teilen der Welt an: aus England, Eritrea, Jamaika, Japan, Kenia, Liberia, Nepal und Nigeria ebenso wie von den Philippinen, aus Sri Lanka, Togo und den USA. Ihre Tätigkeit während der 26 Jahre war so erfolgreich, dass zum Beispiel die Zeugen aus Sri Lanka mittlerweile eine eigene Gemeinde in ihrer Muttersprache Tamil gegründet haben. Sie kommen regelmäßig in Rinteln zusammen. Der englischen Gruppe hat sich für einige Jahre auch eine Familie von der Insel St. Helena angeschlossen, wo jeder 30. Einwohner zu den Zeugen Jehovas gehört. Vorträge für die Öffentlichkeit in englischer Sprache werden jeden Sonntag ab 130 Uhr gehalten. Gäste sind dazu jederzeit herzlich willkommen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare