×
Die Fortbildung Luftrettung konnte angewendet werden

Intensive Ausbildung

OLDENDORF. Für die Oldendorfer Feuerwehr wurde die Ausbildung noch einmal intensiviert, die Blauröcke rückten 30-mal aus zu zehn Bränden und mehrere Verkehrsunfällen.

Die Höhenrettungsgruppe musste bei der warmen Witterung früher als in den Vorjahren ausrücken. Ein Ausbildungswochenende haben die 40 Aktiven absolviert, wobei ein Vegetationsbrand simuliert wurde. Hier erhielten die Aktiven eine Einweisung in den Löschrucksack. Ortsbrandmeister Dirk Habenicht war in der Kids-Dinoworld angetan von der guten Zusammenarbeit mit den anderen Ortswehren der Umgebung. Einsätze wie ein Brand in Wallensen zeigten, dass man sich auch bei den Atemgeräteträgern gut ergänzt. Die erstmalige Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Ahrenfeld beim Osterfeuer kam gut an. Insgesamt 16 Lehrgänge wurden absolviert und zwei Aktive zum Besitz des Führerschein CE ausgebildet. Die Aktiven kamen auf 3534 Stunden, was pro Aktiven 76 Stunden ausmachte. Die Jugendfeuerwehr kam auf knapp 2000 Stunden, wobei das Highlight das Zeltlager in Otterndorf war. Mit Jugendfeuerwehr, Musikzug, Kinderfeuerwehr, Altersabteilung und fördernden Mitgliedern zählt die Oldendorfer Feuerwehr 311 Mitglieder. Erhöht wird die Anzahl der Oldendorfer Brandschützer nach der Fusion mit der Ahrenfelder Feuerwehr. Für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Henning Schiermann und Roland Meyer sowie für 40 Jahre aktiven Dienst Dirk Habenicht ausgezeichnet. Zur Feuerwehrfrau wurden Liza Bothe und Marie Schmurlack befördert. Oberfeuerwehrmann darf sich Philipp Schmurlack nennen. Aus dem Kommando wurden Ortsbrandmeister Dirk Habenicht bei einer Enthaltung, der stellvertretende Ortsbrandmeister Matthias Hoke bei einer Nein-Stimme sowie Kassenwart Thorsten Eckert gewählt.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt