weather-image

Integrationskurse werden verlängert

Stadthagen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy hat sich in der Kreisgeschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt über Beratungsleistungen für Zuwanderer informiert.

Edathy berichtete dem Flüchtlingsberater Stephan Hartmann und der Kreisgeschäftsführerin Heidemarie Hanauske unter anderem, dass etwa 200 Menschen im Landkreis von der geplanten Neuerung der Bleiberechtsregelung für langjährig in Deutschland lebende Flüchtlinge Gebrauch machen können. Der Bundestag plane, die Integrationskurse zu verlängern.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt