weather-image
Neschen AG auf der "FESPA Digital Printing Europe" in Genf

Innovative Medien für Digitaldruck

Bückeburg (rd). Auf der "FESPA 2008", einer Spezialmesse in Genf, zeigt die Bückeburger Neschen AG ab heute ihre vielfältigen Medien und Druckverfahren. Der Folien- und Beschichtungsspezialist ist vor allem mit seinen XXL-Medien für den Großformatdruck vertreten. Neschen präsentiert ein umfassendes Programm an Digitaldruck-Tapeten für die individuelle Gestaltung von Innenräum en.

Durch ein eigens entwickeltes Verfahren ist es sogar möglich, unterschiedlichste Raufaser- und Strukturtapeten mit eigenen Motiven, Werbung oder Slogans zu bedrucken. Gehörten bislang zu den Abnehmern der Neschen-Produkte überwiegend Druckhäuser und Werbeagenturen, spricht Neschen mit den bedruckbaren Tapeten auch gezielt Raumausstatter und Innenarchitekten an. "Wir eröffnen uns neben der Werbebranche einen neuen Markt, neue Zielgruppen", betont Frank Seemann, Leiter Marketing& Kommunikation bei der Neschen AG. "Außer den Digitaldruck-Tapeten haben wir ein breites Portfolio an bedruckbaren Textilien für die Raumgestaltung." Der Bückeburger Beschichtungsspezialist ist besonders durch seine XXL-Medien für den Großformatdruck bekannt. Außerdem ist das innovative Unternehmen im Bereich der Massenrestaurierung von Einzelblättern und Büchern tätig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt