Arbeitsgruppe regt Gründung einer Gesellschaft und Einsetzung eines Geschäftsführers an

Initiative will das Stadtmarketing reformieren

Bad Münder (jhr). Das mündersche Stadtmarketing bedarf einer dringenden Reform, darin sind sich die Mitglieder einer neuen Initiative einig. Nur wenige Tage nach der Kommunalwahl stellen sie jetzt ihre Vorschläge für neue Impulse und Akzente vor – die in der Gründung einer Unternehmergesellschaft und der Einsetzung eines Geschäftsführers gipfeln sollen.

Heinrich Dreyer, Peter Nehmann, Hermann Wessling, Ilona Schewe und Rainer Jacob (v.l.) stellen ihr Reformkonzept vor.  Foto: jhr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt