weather-image
14°
Landfrauen im Gasthaus Homberg

Infos über Zecken

Für diesen Vortrag interessierten sich mehr Landfrauen als erwartet.

Margret Schmidt dankt Dr. Andreas Beißner im Namen der Landfrauen. FOTO: Christel Sundermann/Pr

HESSISCH OLDENDORF. Obwohl der Hauptdarsteller des Abends ein unsympathischer Zeitgenosse war, hatten sich so viele Landfrauen und Gäste zur Vortragsveranstaltung „Zecken, die Gefahr im Gras“ im Gasthaus Homberg in Strücken eingefunden, dass die Plätze nicht ausreichten und Stühle zugestellt werden mussten. Das freute nicht nur Vereinschefin Astrid Dohme-Rügge, sondern auch den Referenten Dr. Andreas Beißner, Inhaber der Löwen Apotheke in Hessisch Oldendorf. Schnell hatte er mit seiner interessanten Beschreibung des blutsaugenden Spinnentieres die Zuhörerinnen auf seiner Seite. Zum Sommeranfang am 21. Juni wandern die Landfrauen von 18 Uhr bis 21 Uhr. Start ist am Parkplatz am Ohrberg in Hameln. Über Anmeldungen freut sich Heidrun Kuhlmann, 05753/92064.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt