×
Weltgebetstag der Frauen / Gottesdienst aus Guyana / Petzen, Frille und Meinsen feiern gemeinsam

Informiertes Beten - betendes Handeln

Petzen (bus). Der im westlichen Bereich der Landeskirche Schaumburg-Lippe im jährlichen Wechsel von den Kirchengemeinden Frille, Meinsen und Petzen organisierte Weltgebetstag geht in diesem Jahr in der Petzer St. Cosmas und St. Damian Kirche über die Bühne. Die Veranstaltung, die sich an Frauen aller Konfessionen richtet, beginnt am Freitag, 7. März, um 19 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, im örtlichen Pfarrgemeindehaus das Wissen über die Republik Guyana zu vertiefen.

Eines der Ziele des Weltgebetstages - Motto: Informiertes Beten/betendes Handeln - ist es, Kenntnisseüber Lebenssituationen und Glaubenshoffnungen in sogenannten Entwicklungsländern zu vertiefen. Was unter anderem durch die Übernahme der Gottesdienstordnung des jeweiligen Partnerlandes geschieht. 2007 kam die Gottesdienstordnung aus Paraguay und bei den Kollekten eine Spendensumme von mehr als drei Millionen Euro zusammen - die bisher höchste Weltgebetstagskollekte in Deutschland. "Dadurch werden wir voraussichtlich auch in diesem Jahr weltweit wieder rund 200 Projekte von Frauen unterstützen können", teilt Petra Heilig, die Geschäftsführerin des Deutschen Weltgebetstagskomitees mit. Das aktuelle Partnerland Guyana ist einer der kleinsten Staaten Südamerikas. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass jede vierte Frau von ihrem Mann/Partner körperliche Gewalt erfährt. Das Problem, heißt es in einer Veröffentlichung des Komitees, werde von Polizei und Justiz immer noch nicht ernst genommen. Oft harrten Frauen aus wirtschaftlichen Gründen in Gewaltbeziehungen aus.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt