weather-image

Industriestraße: Unfall mit einem Schwerverletzten

Auf der Industriestraße in Springe (Bahnhofsnähe) hat es laut Polizei einen Unfall mit einer  schwer verletzten Person gegeben. Der Rettungshubschrauber ist gerade am LIDL gelandet. Nach ersten Erkenntnissen sind drei Autos beteiligt. Die Straße ist halbseitig gesperrt.

 

Laut Polizei ist ein 77-Jähriger aus Springe ungebremst in zwei parkenden Autos gefahren - offenbar wegen gesundheitlicher Probleme. Der Mann musste reanimiert werden. In den parkenden Autos saß niemand.

Unfall Industriestraße


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt