weather-image
14°
15 Tonnen sind angeliefert worden / Stadt stimmt Widerspruch mit Porta ab / Bürgerinitiative ruft zum Protestmarsch auf

In Veltheim startet erster Testlauf für Müllverbrennung

Rinteln/Veltheim (wm). Im Gemeinschaftskraftwerk Weser in Veltheim (GKW) hat gestern ein erster Probelauf für die Verfeuerung von Müll, so genannten "heizwertreichen Fraktionen" begonnen. Rund 15 Tonnen vorsortierter, auf zehn Millimeter große Schnipsel geschredderter Müll wurden von der Firma Sita Umwelt Service GmbH aus Bielefeld angeliefert.

Bild oben: Der Feuerungsablauf in den Brennkammern wird im Kraft


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt