weather-image

In Sachen Fußgängerzone zeigt sich die Politik verhandlungsbereit

BAD MÜNDER. Die Mauer des Widerstands gegen die Öffnung der Fußgängerzone für den Autoverkehr wird weicher – aber sie hält: Grünen-Fraktionschef Helmut Burdorf kündigt im Streit mit den Händlern einen möglichen Kompromiss an. Er macht aber auch klar: Abgeschafft werden soll die Zone nicht.

270_008_7872724_lkbm109_2105_Fussgaengerzone_Muender_Mar.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt