×
Jagd auf getunte Mopeds: Heute stellt Innenminister Schünemann neuen mobilen Rollenprüfstand vor

In Rinteln entwickelt - in Hannover präsentiert

Rinteln (wm). Bei einem "Pressefrühstück im Innenministerium" soll heute Vormittag um 10 Uhr in Hannover ein neuer mobiler Prüfstand vorgestellt werden, mit dem Polizeibeamte künftig schnell und unkompliziert ermitteln können, ob ein Mofa, Roller oder Moped manipuliert worden ist oder nicht. Entwickelt und erprobt haben den mobilen Prüfstand zwei Polizeibeamte in Rinteln gemeinsam mit dem Polizeitechnischen Institut Münster. Deshalb sollte der landesweite Pressetermin zunächst dort stattfinden, wo die Tests stattgefunden haben - auf dem Flugplatz in Rinteln. Doch der Innenminister persönlich, berichtete Pressesprecher KlausEngemann am Telefon, habe die Entwicklung als so wichtig und interessant eingestuft, dass die Vorstellung des jetzt zertifizierten und damit einsatzfähigen Prüfstandes im Innenministerium stattfindet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt