weather-image
16°
TuS Zuhause gegen Neuenkirchen

In Niedernwöhren grassiert die Seuche

Bezirksliga (ku). In der Fußballersprache gibt es den Begriff der "Seuche". Und die haben die Niedernwöhrener derzeit wirklich in allen Knopflöchern. Zu den bekannten Ausfällen jetzt noch weitere Hiobsbotschaften. Die Befürchtungen bewahrheiteten sich, Lasse Stadtkowitz zog sich einen schweren Bänderriss zu. Dazu meldete sich Frank Ahnefeld mit einer Prellung ab, Benjamin Fietz hat Leistenprobleme und Marian Brenneke muss mit einem Verdacht auf einen Ermüdungsbruch pausieren.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt