×
"Frizzy Börnds Bandstand" setzen im Mavandus ganz aufs Lustprinzip

In Kleinenbremen trifft das Mädchen aus Ipanema den Wassermelonenmann

Kleinenbremen (jp). Es gehörte zu den bemerkenswertesten musikalischen Wiederauferstehungen in der heimischen Musikszene, als Frizz Feick und Bernd Suchland anno 2005 nach rund zwei Jahrzehnten kreativen Schönheitsschlafes ihr aus den 1980er-Jahren noch bestens in Erinnerung gebliebenes Duo "Frizzy Börnds Bandstand" reaktivierten. Als sich die beiden kurz vor Weihnachten 2005 im Park-Café zum "Play-it-again"-Jam trafen, kannte die Begeisterung der Fans kaum Grenzen. Es folgten weitere Gigs, unter anderem im Park-Café und bei der Landpartie im Bückeburger Schlosspark.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt