weather-image
17°
Faurecia: Mehr als 1000 Mitarbeiter legen die Arbeit nieder / Reden vor der Fernsehkamera

"In diesem Jahr sind wir auch mal dran"

Stadthagen (sk). Im Unternehmen Faurecia sind am Montag mehr als 1000 Produktionsmitarbeiter in den Warnstreik getreten. Damit wollten sie ihrer Forderung nach einer Lohnerhöhung von 6,5 Prozent Nachdruck verleihen. Rund 100 Arbeitnehmer bezogen am Morgen vor dem Werkstor Posten, hörten Reden der Gewerkschaftsvertreter und gruppierten sich für Fernsehkameras.

Für eine "satte" Lohnerhöhung: Faurecia-Mitarbeiter klappern und


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt