×

In Bad Münder unter Drogeneinfluss unterwegs

Am 31. Dezember um 0.55 Uhr kontrollierte die Polizei Bad Münder eine 38-jährige Audi-Fahrerin in der Straße Am Stellwerk. Da die Polizisten Anhaltspunkte für einen Einfluss von Betäubungsmitteln sahen, wurde ein Urindrogenvortest durchgeführt - er war positiv. Der Frau aus Wunstorf wurde daher die Weiterfahrt untersagt. Auf der Dienststelle wurde zudem eine Blutprobe entnommen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt