weather-image
16°
In Hannover wird die größte historische Küchenausstellung Europas gezeigt / Museum 2010 eröffnet

In 90 Minuten durch die Küchen dieser Welt

Hannover. „Jetzt dürfen Sie das erste Mal Ihre Eintrittskarten verwenden“, sagt Sabine Melzer und hält den Besuchern eine Dose mit kleinen Würstchen hin. Das lassen sich die Damen, Herren und Kinder nicht zweimal sagen und pieksen sich jeder ein Stück heraus. Die Eintrittskarte ins Küchenmuseum an den Lister Höfen besteht aus Serviette und Holzpieker. Mehrmals kommen beide zum Einsatz, wenn kleine Snacks aus den Küchen angeboten werden.

270_008_5768626_frei_102_2408.jpg
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt