×
Einziges mündersches Blumenfeld zum Selberpflücken als Hobby für die ganze Betreiberfamilie

Immer mehr verschwinden ohne zu bezahlen

Bad Münder (st). Ilse Jürgens ist am Unkrautjäten, als Bio-Bäcker Norbert Honeck aus Winzlar an Bad Münders einzigem Blumenfeld zum Selberpflücken an der Bahnhofstraße neben der Bundesstraße 442 anhält, um sich wie so häufig ein buntes Sträußchen mitzunehmen. Man kennt sich, man grüß sich – Honeck ist Stammkunde, Jürgens die Mutter der Betreiberin Ilsemarie Heine.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt