weather-image
17°
Rad-Reisen an der Ostsee sind beliebt / In Mecklenburg-Vorpommern führen sie nicht selten zu besonders guten Restaurants

Immer an der Wasserlinie entlang und dem Wind entgegen

Stralsund. Die deutsche Ostseeküste lässt sich ausgezeichnet per Fahrrad genießen. Sowohl in Schleswig-Holstein als auch in Mecklenburg-Vorpommern tischt man Gästen regionale Gaumenfreuden auf. Spezielle Reiseführer der Tourismusverbände informieren über Spezialitäten und ansässige Unternehmen wie Käsereien oder Marzipanfabriken. Auch lukullische Events wie die Husumer Krabbentage sind hier aufgeführt. In Mecklenburg-Vorpommern stellt das „Bio-Gastgeberverzeichnis“ des Vereins für ökologische Landwirtschaft sämtliche biozertifizierten Restaurants, Cafés und Hotels Norddeutschlands vor.

270_008_4985165_rei101_1911_Radtour.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt